Vor zwei Wochen veranstaltete der FSV Jever die zweite Auflage des Grundschul-Cups für die Erst- und Zweitklässler aller Grundschulen aus Jever, Schortens und dem Wangerland. Sechs Schulen waren der Einladung gefolgt, eine siebte musste leider kurzfristig absagen.

Trotzdem waren die Veranstalter um Organisator Andreas Neu nach dem Turnier sehr zufrieden. "Besonders beeindruckt hat mich das faire Verhalten der Kinder untereinander.", fand der FSV-Jugendtrainer im Anschluss lobende Worte für die kleine Sportler. Fußballerfahrene Kinder spielten mit Kindern zusammen, die durch beim Turnier das erste mal Fußball als Wettkampfspiel erlebten. Gemeckert wurde dennoch nicht, sondern mit vielen Tipps und aufmunternden Worten halfen sich die Kinder untereinander. Das Reglement sorgte dafür, dass immer mindestens zwei Erstklässler auf dem Platz standen, so dass auch die kleinsten nicht nur zum Zuschauen dabei waren.

Nach ungefähr der Hälfte des Turniers gab es eine kleine Pause, in der Schüler mit einem Quiz auch das Gehirn anstrengen mussten. Auch die Lehrerinnen und Lehrer durften sich bewegen: Bei Wettspielen wie Eierlaufen wurde auch deren Geschick geprüft. Am Ende gewann die Grundschule Sillenstede die Quiz- und Spielerunde und das Turnier konnte in die entscheidende Phase gehen.

Wie schon in den ersten Spielen gab sich hier das Team der Grundschule Heidmühle keine Blöße und gewann souverän alle Spiele und konnte letztlich den großen Wanderpokal für den Turniersieger mit in die Schule nehmen, wo er bis zur Titelverteidigung im nächsten Jahr einen Ehrenplatz erhalten wird. Aber auch die anderen Spielerinnen und Spieler gingen nicht leer aus: Jedes Kind bekam eine Medaille und für jede Schule gab es von Andreas Schumacher vom NFV-Kreis Jade-Weser-Hunte einen Fußball um den Fußballsport in der Schule weiter zu fördern.

Werbung

Amazon-Partnerlink

Mitglied werden

zum Mitgliedsantrag

Vereinsinterne Termine:

  • 17.05.2020: VGH-Girls-Cup
  • 04.07.2020: Edeka-Wichmann-Cup I
     
         (11:00 Uhr - G-/ F-Junioren)
          (11:00 Uhr - D-Juniorinnen)
          (17:00 Uhr - Alte Herren / Freizeit)
  • 05.07.2020: Edeka-Wichmann-Cup II
        
       (11:00 Uhr - E-/ D-Junioren)
  • 20.-24.07.2020: FRMC-Fußballcamp
           (08:45 Uhr - 15:30 Uhr)

Wir danken den Spendern:

30.03.2020: 200€ (Spender bekannt) 23.03.2020: 1200€ (Förderverein FSV Jever) 18.03.2020: 70€ (Spender bekannt) 16.03.2020: 19€ (Ralf Schmitz) 28.02.2020: 113€ (Stadt Jever) 24.02.2020: 2000€ (Förderverein FSV Jever) 21.02.2020: 12€ (Ralf Schmitz) 17.02.2020: 550€ (Spender bekannt) 17.02.2020: 16€ (Spendendose Turnier) 14.02.2020: 1224€ (Spender bekannt) 10.02.2020: 200€ (Spender bekannt) 10.02.2020: 50€ (Baumschule Günter Meyer) 06.02.2020: 150€ (OLB) 06.02.2020: 50€ (Continentale Bezirksdirektion Sven Belka) 05.02.2020: 50€ (OBI Jever) 03.02.2020: 100€ (EDEKA Wichmann) 31.01.2020: 50€ (Gecko Druck) 31.01.2020: 50€ (C. u. D. Bargen) 30.01.2020: 100€ (BAUDI) 28.01.2020: 50€ (Elektro Burmann) 27.01.2020: 35€ (Restaurant Irodion, Jever) 24.01.2020: 35€ (Tankstelle Markant, Jever) 24.01.2020: 100€ (Heimatliebe Art by Sylke Sdunzig) 22.01.2020: 100€ (Bauunternehmen Bernd Seibert) 21.01.2020: 50€ (Schloß Apotheke, Jever) 21.01.2020: 50€ (Farben Krüger, Jever) Im Jahr 2019: 68.535 €Im Jahr 2018: 65.287 €Im Jahr 2017: 50.029 €Im Jahr 2016: 45.849 €Im Jahr 2015: 56.830 €Im Jahr 2014: 42.539 €Im Jahr 2013: 57.004 €Im Jahr 2012: 12.726 €

.

Spenden werden erbeten an folgende Bankverbindung:

  • IBAN: DE25 2805 0100 0090 1152 21
  • BIC:    SLZODE22XXX (LzO Jever)
  • Anschrift: Postfach 1223, 26436 Jever