Bei herbstlichem Kaiserwetter feierten am vergangenen Freitag diverse FSV-Mitglieder und deren Familien, geladene Gästen aus den Reihen unserer Förderer, beteiligter Stiftungen, dem Kreissportbund Friesland, Vertretern der Volksbank Jever und LzO Jever sowie des Planungsbüros Metaplan Planungsgesellschaft und der bauausführenden Firma Gebr. H.u.A. Eggers Bauunternehmen die Grundsteinlegung für unser neues Vereinsheim.

Pünktlich um 13:00 Uhr strömten zahlreiche Gäste auf unser Grundstück an der Jahnstraße:

Unser 1. Vorsitzender, Guido Jaskulska, Landrat Sven Ambrosy und der stellvertetende Bürgermeister Heiko Schönbohm begrüßten die Gäste. Herr Schönbohm unterstrich dabei die Bedeutung des Vereinsheims als "Sahnehäubchen" für die neue Sportanlage, Herr Ambrosy ordnete unser Vereinsheim als wichtigen Teil des Sportparks Jahnstraße, welcher auch dem Schulsport diene und einen Teil der Stadtentwicklung ausmache, ein:

Die Ausführungen wurden aufmerksam verfolgt, nicht nur von den erwachsenen Gästen, auch die anwesenden Kinder und Jugendlichen hörten gespannt zu und freuten sich darüber, dass die Öffentliche Hand ihnen mit dem Sportpark Jahnstraße eine herausragende Möglichkeit der sportlichen Entfaltung bietet:

Schließlich ging es an die eigentliche Vorbereitung der Grundsteinlegung. Eine Metallkartusche wurde unter der fachkundigen Anleitung vom Architekten Alexandre Schlieper von metaplan mit einer Bauzeichung, einem tagesaktuellen Exemplar des Jeverschen Wochenblatts, einem FSV-Schlüsselanhänger, einem FSV-Aufkleber und zwei Glücks-Cent gefüllt:

Danach begaben sich die Beteiligten zur Ostwand des entstehenden Vereinsheims, wo von den Handwerkern eine Aussparung zur Vermauerung der Kartusche vorgesehen worden war:

Unter fachkundiger Anleitung von Marco Eggers und den kritischen Blicken der Herren Schönbohm und Ambrosy machten sich unser 2. Vorsitzender, Sven Belka, und 1. Vorsitzender, Guido Jaskulska, nun daran, die Kartusche einzubetonieren:

Bei strahlendem Sonnenschein ließen schließlich die Gästen bei Bratwurst, diversen Getränken und entspannten Gespächen die Grundsteinlegung ausklingen. Alle waren sich einig: Der FSV stemmt hier etwas ganz tolles für Jung und Alt, die gesamte Anlage wertet Jever als "Perle Frieslands" auf.

Und wir vom FSV? Wir wünschen uns einfach, dass die Menschen in unserem Vereinsheim fröhlich zusammenkommen, ein- und ausgehen, es der neue Mittelpunkt für unseren Verein wird und uns erlaubt, dem Fußballsport entspannt nachzugehen.

Werbung

Amazon-Partnerlink

Mitglied werden

zum Mitgliedsantrag

Vereinsinterne Termine:

  • 23.10.2020: Betreuersitzung
           (19:30 Uhr, Vereinsheim)

Wir danken den Spendern:

07.10.2020: 500€ (YuuniDo GmbH) 05.10.2020: 117€ (Spender bekannt) 29.09.2020: 500€ (Dr. Markus Ennen) 28.09.2020: 498€ (Spiel-Welt Horenkamp) 28.09.2020: 177€ (Spender bekannt) 21.09.2020: 200€ (Joachim Röben) 20.09.2020: 74€ (Spendendose Verkaufswagen) 04.09.2020: 450€ (Spender bekannt) 02.09.2020: 220€ (Schornsteinfegermeister Andreas Neu) 31.08.2020: 39€ (Spendendose Verkaufswagen) 31.08.2020: 200€ (Birger Hohn) 24.08.2020: 29€ (Spendendose Verkaufswagen) 29.07.2020: 500€ (Pflegebutler, Jever) 29.07.2020: 200€ (Spender bekannt) 29.07.2020: 188€ (Spender bekannt) 28.07.2020: 650€ (ASP Arges-Surface-Protection) 20.07.2020: 300€ (Berndt Jabben) 17.07.2020: 500€ (Pflegebutler, Jever) 17.07.2020: 188€ (Spender bekannt) 13.07.2020: 300€ (ts global, Language Service Providers) 13.07.2020: 268€ (Schornsteinfegermeister Andreas Neu) 13.07.2020: 150€ (Joachim Röben) 15.06.2020: 1500€ (Diedrich Filmer GmbH) 15.05.2020: 100€ (Joachim Röben) 11.05.2020: 258€ (Schornsteinfegermeister Andreas Neu) 05.05.2020: 250€ (Spender bekannt) 05.05.2020: 100€ (Spender bekannt) 27.04.2020: 150€ (Spender bekannt) 30.03.2020: 200€ (Spender bekannt) 23.03.2020: 1200€ (Förderverein FSV Jever) 18.03.2020: 70€ (Spender bekannt) 16.03.2020: 19€ (Ralf Schmitz) 28.02.2020: 113€ (Stadt Jever) 24.02.2020: 2000€ (Förderverein FSV Jever) 21.02.2020: 12€ (Ralf Schmitz) 17.02.2020: 550€ (Spender bekannt) 17.02.2020: 16€ (Spendendose Turnier) 14.02.2020: 1224€ (Spender bekannt) 10.02.2020: 200€ (Spender bekannt) 10.02.2020: 50€ (Baumschule Günter Meyer) 06.02.2020: 150€ (OLB) 06.02.2020: 50€ (Continentale Bezirksdirektion Sven Belka) 05.02.2020: 50€ (OBI Jever) 03.02.2020: 100€ (EDEKA Wichmann) 31.01.2020: 50€ (Gecko Druck) 31.01.2020: 50€ (C. u. D. Bargen) 30.01.2020: 100€ (BAUDI) 28.01.2020: 50€ (Elektro Burmann) 27.01.2020: 35€ (Restaurant Irodion, Jever) 24.01.2020: 35€ (Tankstelle Markant, Jever) 24.01.2020: 100€ (Heimatliebe Art by Sylke Sdunzig) 22.01.2020: 100€ (Bauunternehmen Bernd Seibert) 21.01.2020: 50€ (Schloß Apotheke, Jever) 21.01.2020: 50€ (Farben Krüger, Jever) Im Jahr 2019: 68.535 €Im Jahr 2018: 65.287 €Im Jahr 2017: 50.029 €Im Jahr 2016: 45.849 €Im Jahr 2015: 56.830 €Im Jahr 2014: 42.539 €Im Jahr 2013: 57.004 €Im Jahr 2012: 12.726 €

.

Spenden werden erbeten an folgende Bankverbindung:

  • IBAN: DE25 2805 0100 0090 1152 21
  • BIC:    SLZODE22XXX (LzO Jever)
  • Anschrift: Postfach 1223, 26436 Jever