Bombenwetter - aber kein Fußball! Das tut weh, ist aber in Zeiten der Corona-Krise hinzunehmen. Man könnte nun den Kopf in den Sand stecken und betonen wie frustrierend das Ganze ist - oder man erkennt die Möglichkeiten, die auch in dieser solch besonderen Situation liegen und geht Dinge an, die ansonsten erst mal liegen bleiben würden...

Gedacht - getan sagten sich einige Vereinsmitglieder rund um unseren Chef-Baumeister Christian Urban und trafen sich in den letzten Tagen immer mal wieder beim FSV-Vereinsheim, um dort dringend anstehenden Pflege- und Gestaltungsarbeiten rund um unser neues Vereinsheim und den bestehenden Anlagen anzugehen (selbstverständlich unter Beachtung der vorgeschriebenen Abstandsregeln usw.). Die dabei erreichten Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen:

In Richtung Vorplatz wurde am Vereinsheim damit begonnen, das geplante Hochbeet vorzubereiten:

Eine kleine Treppe wurde an der Terasse in Richtung Heizungsraum gestaltet...

... und weiter wurden entlang des Kunstrasenplatzes die Spielerbänke ertüchtigt und Unkraut unter den Banden beseitigt:

Und schließlich wurden am alten Umkleidegebäude die Sitzbank und das Tor zum Materialraum neu gestrichen:

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Arbeitseinsätze der vergangenen Tage bei
  • Andreas Alich
  • Andreas Neu
  • Christian Urban
  • Dietmar Mlodzian
  • Oliver de Neidels
  • Tobias Ellerbrock

Es gibt noch einige andere Dinge, die an der Jahnstraße sukzessive erledigt werden können. Wem "die Decke auf den Kopf fällt", wer Lust hat, sich an der frischen Luft ein wenig zu betätigen und evtl. seinen eigenen Garten schon komplett aufgeklart hat, der findet an der Jahnstraße ein nahezu ideales Betätigungsfeld.

Wer sich nun auch an der Jahnstraße mit einbringen möchte meldet sich bitte bei Christian Urban unter 0160 / 4059717. Christian koordiniert die Arbeiten an der Jahnstraße.

Werbung

Amazon-Partnerlink

Mitglied werden

zum Mitgliedsantrag

Vereinsinterne Termine:

  • 14.08.2020: Vorstandssitzung
          
    (19:30 Uhr, Vereinsheim)
  • 16.08.2020: Schiedsrichterfrühstück
         
      (10:00 Uhr, Vereinsheim)
  • 04.09.2020: Jahreshauptversammlung
           (19:30 Uhr, Vereinsheim)

Wir danken den Spendern:

29.07.2020: 500€ (Pflegebutler, Jever) 29.07.2020: 200€ (Spender bekannt) 29.07.2020: 188€ (Spender bekannt) 28.07.2020: 650€ (ASP Arges-Surface-Protection) 20.07.2020: 300€ (Berndt Jabben) 17.07.2020: 500€ (Pflegebutler, Jever) 17.07.2020: 188€ (Spender bekannt) 13.07.2020: 300€ (ts global, Language Service Providers) 13.07.2020: 268€ (Schornsteinfegermeister Andreas Neu) 13.07.2020: 150€ (Joachim Röben) 15.06.2020: 1500€ (Diedrich Filmer GmbH) 15.05.2020: 100€ (Joachim Röben) 11.05.2020: 258€ (Schornsteinfegermeister Andreas Neu) 05.05.2020: 250€ (Spender bekannt) 05.05.2020: 100€ (Spender bekannt) 27.04.2020: 150€ (Spender bekannt) 30.03.2020: 200€ (Spender bekannt) 23.03.2020: 1200€ (Förderverein FSV Jever) 18.03.2020: 70€ (Spender bekannt) 16.03.2020: 19€ (Ralf Schmitz) 28.02.2020: 113€ (Stadt Jever) 24.02.2020: 2000€ (Förderverein FSV Jever) 21.02.2020: 12€ (Ralf Schmitz) 17.02.2020: 550€ (Spender bekannt) 17.02.2020: 16€ (Spendendose Turnier) 14.02.2020: 1224€ (Spender bekannt) 10.02.2020: 200€ (Spender bekannt) 10.02.2020: 50€ (Baumschule Günter Meyer) 06.02.2020: 150€ (OLB) 06.02.2020: 50€ (Continentale Bezirksdirektion Sven Belka) 05.02.2020: 50€ (OBI Jever) 03.02.2020: 100€ (EDEKA Wichmann) 31.01.2020: 50€ (Gecko Druck) 31.01.2020: 50€ (C. u. D. Bargen) 30.01.2020: 100€ (BAUDI) 28.01.2020: 50€ (Elektro Burmann) 27.01.2020: 35€ (Restaurant Irodion, Jever) 24.01.2020: 35€ (Tankstelle Markant, Jever) 24.01.2020: 100€ (Heimatliebe Art by Sylke Sdunzig) 22.01.2020: 100€ (Bauunternehmen Bernd Seibert) 21.01.2020: 50€ (Schloß Apotheke, Jever) 21.01.2020: 50€ (Farben Krüger, Jever) Im Jahr 2019: 68.535 €Im Jahr 2018: 65.287 €Im Jahr 2017: 50.029 €Im Jahr 2016: 45.849 €Im Jahr 2015: 56.830 €Im Jahr 2014: 42.539 €Im Jahr 2013: 57.004 €Im Jahr 2012: 12.726 €

.

Spenden werden erbeten an folgende Bankverbindung:

  • IBAN: DE25 2805 0100 0090 1152 21
  • BIC:    SLZODE22XXX (LzO Jever)
  • Anschrift: Postfach 1223, 26436 Jever