Seit 2009 arbeiten wir gemeinsam mit dem Landkreis Friesland und der Stadt Jever an der gemeinsamen Vision "Sportpark Jahnstraße": Den Umzug des FSV Jever vom Schützenhof an die Jahnstraße.

Auf dem Weg zur Umsetzung dieser Vision haben wir alle gemeinsam schon viel erreicht:

  • 2013 wurde der neue Kunstrasenplatz an der Jahnstraße gebaut
  • 2015 sanierten wir das dort gelegene Umkleidegebäude

Nun haben Stadt und Landkreis den Grundlagenvertrag unterzeichnet, der die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Neubau eines Großfeldrasenplatzes sowie eines Kleinfeldrasenplatzes samt umgebender Leichtathletik- und Flutlichtanlage schafft. Damit sind wir der Umsetzung unserer Vision schon sehr nahe und werden in 2018 ebenfalls an der Jahnstraße unser neues Vereinsheim bauen.

Für den Vereinsheimbau haben wir bereits - Dank vieler helfenden Hände und Unterstützer - 140 TEUR angespart. Eine Riesensumme, die aber nicht ausreichen wird, ein Vereinsheim samt zusätzlicher Umkleiden zu bauen. Hierfür werden wir deutlich mehr Geld benötigen.

Die nächsten Wochen werden wir daher unsere Aktivitäten zur Spendenakquise intensivieren. Hierbei ist jedes Mitglied gefordert: Sammelt Spenden ein, vermittelt an den Vorstand gerne zahlreiche Sponsorengespräche!

Gemeinsam sind wir stark!

Das haben wir in den vergangenen Jahren bewiesen. Lasst uns zusammen daran arbeiten, neben dem Vereinsheim auch vier Umkleidekabinen samt Duschtrakt realisieren zu können!

Das Spendenbarometer rechts auf unserer Homepage zeigt den Erfolg unserer Aktivitäten und auch die Bankverbindung für Spendeneingänge!

Nachfolgend jetzt noch ein paar Pressestimmen zur Vertragsunterzeichnung:

Copyright Jeversches Wochenblatt vom 27.07.2017 (gilt auch für das einleitende Foto dieses Homepageeintrages):

Copyright NWZ vom 27.07.2017:

Copyright WZ vom 28.07.2017:

Werbung

Die nächsten Termine

Amazon-Partnerlink

Mitglied werden

zum Mitgliedsantrag

Projekt "Sportpark"

EUR 148481
22.09.2017: 100€ (LzO Jever) 21.09.2017: 35€ (Vital-Apotheke) 19.09.2017: 560€ (ts global) 19.09.2017: 35€ (Bargen Holz- und Baustoffe) 18.09.2017: 200€ (Behrends Bauunternehmen) 17.09.2017: 50€ (de Neidels) 15.09.2017: 200€ (Nietiedt Verwaltungs-GmbH) 13.09.2017: 200€ (Sporthaus Jever) 12.09.2017: 35€ (Restaurant Irodion) 09.09.2017: 10€ (Walter Weißflog) 08.09.2017: 380€ (Schützenhof Jever) 07.09.2017: 35€ (BSH Schortens) 07.09.2017: 200€ (Brillen Babatz) 07.09.2017: 200€ (EDEKA Scheidemann) 06.09.2017: 200€ (Nehlsen GmbH & Co KG Niederlassung Nord-West) 05.09.2017: 200€ (Fleischerei Janssen) 05.09.2017: 380€ (Gassert Automobile) 04.09.2017: 380€ (OBI Bargen Heimwerkermarkt) 03.09.2017: 200€ (Mauro's Food, Drnks & Cocktails) 02.09.2017: 43€ (Spendendose Verkaufswagen) 01.09.2017: 100€ (Wohnungsbaugesellschaft Friesland) 31.08.2017: 100€ (Volksbank Jever) 30.08.2017: 35€ (Tankstelle Markant, Jever) 30.08.2017: 100€ (Sport Puttkammer) 29.08.2017: 200€ (Schlosserei Plutta) 29.08.2017: 200€ (Restaurant Irodion) 28.08.2017: 380€ (Orthopädie Schuhtechnik Uber) 27.08.2017: 200€ (ManaX Werebetechnik) 26.08.2017: 380€ (Malermeister Stiller) 25.08.2017: 200€ (Heiber Druck) 23.08.2017: 360€ (Continentalte Versicherungen Sven Belka) 22.08.2017: 200€ (Bäckerei Ulfers Eden) 21.08.2017: 160€ (C-Mädchen FSV Jever) 15.08.2017: 200€ (TT Immobilien) 11.08.2017: 200€ (MB Design) 08.08.2017: 10€ (Uwe Mintken) 06.08.2017: 15€ (Heiko Neumann) 06.08.2017: 39€ (Spendendose Verkaufswagen) 04.08.2017: 18€ (Achim Rohde) 23.07.2017: 4.400€ (Förderverein des FSV Jever) 17.07.2017: 20€ (Achim Röben) 19.06.2017: 9€ (Spendendose Vereinsheim) 12.06.2017: 10€ (Spendendose Verkaufswagen) 21.05.2017: 12€ (Spendendose Verkaufswagen) 15.05.2017: 5€ (Achim Rohde) 05.05.2017: 20€ (Spendendose Verkaufswagen) 12.04.2017: 50€ (Stefan Kaul) 10.04.2017: 1500€ (Förderverein des FSV Jever)

Spenden werden erbeten an folgende Bankverbindung:

  • IBAN: DE25 2805 0100 0090 1152 21
  • BIC-/SWIFT-Code: SLZODE22XXX (LzO Jever)
     

Unsere Adresse: Postfach 1223, 26436 Jever