Und wieder ist ein von Corona in weiten Teilen geprägtes Jahr vergangen. Ich muss schon sagen, auch in der Retroperspektive fällt es mir schwer, mich vom Einfluss des leidigen Corona-Themas auf meine Wahrnehmung freizumachen. Ich denke unweigerlich an all das, was im vergangenen Jahr (dem Jahr 2 unter Corona) nur eingeschränkt oder gar nicht möglich war: Spielbetrieb, Turniere, auflagenfreies Training, einfach mit vielen Leuten zusammenkommen.

All das hatten wir nur bedingt oder gar nicht und es fühlt sich an, wie das Wetter aktuell aussieht: Trübe und gedrückt.

Ich habe aber keine Lust, niedergeschlagen zu sein !

War denn 2021 ein wirklich so schlechtes Jahr?

Beim Durchsehen des News-Archivs auf unserer Homepage realisiere ich: Nein, 2021 war auch ein gutes Jahr, gespickt mit vielen positiven Errungenschaften und "FSV-Momenten":

  • März: Als erster Fußballverein in Friesland ermöglichen wir unseren Mitgliedern wieder das Fußballtraining und beenden so eine monatelange, coronabedingte "Durststrecke".
  • April: Anlässlich unseres 75-jährigen Vereinsjubiläums erhielten wir vom Landkreis, der Stadt und dem NFV-Kreis JWH Videobotschaften - Corona hatte ein Zusammenkommen im größeren Rahmen leider nicht zugelassen...
    https://fsv-jever.de/aktuelles/archiv/75-jahre-fsv-jever.html
  • Mai: Insgesamt 83 (!) Kinder gaben sich anlässlich eines Schnuppertrainings ein Stelldichein an der Jahnstraße und erfüllten sie einmal mehr mit unbeschwertem Kinderlachen.
  • Juni / Juli: Turniere wegen der Corona-Auflagen organisatorisch nicht zu stemmen? Kein Problem: Führen wir halt eine Vielzahl von Freundschaftsspielen durch und bieten so, unterstützt von EDEKA Wichmann, unseren minderjährigen Mitgliedern einen guten Ausgleich.
    Darüber hinaus nahmen 55 Kinder am diesjährigen Fußballcamp der königlichen Fußballschule von Real Madrid teil und Jens Osterkamp übernimmt ganz unkompliziert den Staffelstab des Schiedsrichterobmanns vom scheidenden Klaus Groh.
  • August: Die Soccerwatch-Kamera nimmt ihren Betrieb auf. Ab sofort werden Erwachsenen- und A-Jugendspiele des FSV life gestreamt.
  • September: Wir melden eine 3. Herren-Mannschaft für den Spielbetrieb!
  • Oktober: Der erste, FSV-interne Grillabend für Funktionsträger ist bei reger Beteiligung ein voller Erfolg.
  • ganzjährig: Baumeister Christian treibt die Platzentwicklung in diversen Kleinprojekten und mit Unterstützung verschiedener Mitglieder fortlaufend voran.

Mein Fazit:

Ich lasse mich nicht von Corona herunterziehen!

Ich konzentriere mich auf die positiven Erlebnisse!

Ich freue mich darüber, dass unser toller Trainerstab das ganze Jahr über den Corona-Unbilden getrotzt und kreative Trainingsangebote gemacht hat und das auch der Gesamtvorstand in diesem schwierigen Fahrwasser stets sein Augenmerk auf sich ergebende Chancen gelegt hat!

Diese positiven Eigenschaften der Kiebitze haben dazu geführt, dass der FSV in 2021 von 501 Mitgliedern per 31.12.2020 auf 588 Mitglieder per 31.12.2021 gewachsen ist!

Und so schließe ich meinen Jahresrückblick mit der Sicherheit, dass unser Verein auch im nächsten Jahr die anstehenden Herausforderungen meistern wird; denn wie schrieb es schon das Jeversche Wochenblatt anlässlich unseres 75-Jährigen:

Kommt alle gut ins neue Jahr und bleibt gesund!

Euer

Guido Jaskulska
1. Vorsitzender

Werbung

FSV live

Amazon-Partnerlink

Mitglied werden

zum Mitgliedsantrag

Vereinsinterne Termine:

  • 07.05.2022: Betreuersitzung
          
    (19:30 Uhr Vereinsheim)
  • 04.06.2022: Jahreshauptversammlg.
           (20:00 Uhr Vereinsheim)
  • 09.07.2022: G-/D-Jugend-Turniere
           (11:00 - 16:00 Uhr)
  • 10.07.2022: F-/E-Jugend-Turniere
       
        (11:00 - 16:00 Uhr)
.

Wir danken den Spendern:

16.04.2022: 55€ (Spendendose Vereinsheim) 29.03.2022: 36€ (Spendendose Verkaufswagen) 26.03.2022: 100€ (Spender bekannt) 24.03.2022: 500€ (LzO Jever) 02.03.2022: 380€ (OBI Jever) 28.02.2022: 50€ (JSG Friesische Wehde) 21.02.2022: 81€ (AmazonSmile) 07.02.2022: 380€ (toom Baumarkt Aurich) 24.01.2022: 264€ (Spender bekannt) 14.01.2022: 200€ (Continentale Versicherung Sven Belka) 03.01.2022: 76€ (Spendendose Verkaufswagen) Im Jahr 2021: 39.152 €Im Jahr 2020: 59.132 €Im Jahr 2019: 68.535 €Im Jahr 2018: 65.287 €Im Jahr 2017: 50.029 €Im Jahr 2016: 45.849 €Im Jahr 2015: 56.830 €Im Jahr 2014: 42.539 €Im Jahr 2013: 57.004 €Im Jahr 2012: 12.726 €

.

Spenden werden erbeten an folgende Bankverbindung:

  • IBAN: DE25 2805 0100 0090 1152 21
  • BIC:    SLZODE22XXX (LzO Jever)
  • Anschrift: Postfach 1223, 26436 Jever